Höhere Deckungssummen in der Haftpflichtversicherung

08. März 2012

Pantaenius hat zum 01.01.2012 die Deckungssummen in den Haftpflichtverträgen erhöht.

Wer ab Juni 2012 in italienischen Gewässern unterwegs ist, muss eine Mindestdeckungssumme von fünf Millionen Euro pro Person nachweisen. Die von Pantaenius ausgestellte Blaue Karte (internationale Haftpflichtversicherungsbestätigung) erfüllt alle Anforderungen der italienischen Behörden; dies wurde im Detail geprüft.

Und unser Tipp zum Beiboot: In einigen Ländern, wie z.B. Italien, ist es erforderlich, dass Bau- oder Motornummer des Beibootes in der Haftpflicht Bestätigung genannt werden. Diese Nummern sollten Sie uns bei Bedarf mitteilen.

Kontaktformular